die Zubereitung:

Das Fleisch mit dem Gemüse und den Gewürzen in eine Schüssel geben. Wein und Essig dazugießen und etwas Öl darüber schütten. Leicht beschweren und an einem kühlen Ort 24 Stunden marinieren.
Das Fleisch aus der Marinade nehmen, gut abtropfen lassen, bei starker Hitze mit etwas Öl anbraten, mit Mehl bestäuben. Das Gemüse aus der Mariade dazugeben, kurz mitrösten, dann mit etwas Fleischbrühe und der Marinade aufgießen, salzen und weich dünsten.Wenn das Fleisch weich ist (ca. 45 bis 60 Min.) Fleischstücke herausnehmen, die Sauce passieren und abschmecken.

Zutaten: 1 1/2 kg Rehfleisch von der Schulter oder vom Hals (in Würfel geschnitten),
1/2 Zwiebel,
1/2 Karotte,
je 1 Stück Sellerie und Lauch (klein schneiden),
2 Gewürznelken,
1 Sträußchen Thymian,
Pfefferkörner,
zerdrückte Wacholderbeeren,
1/4 l Rotwein,
ca. 2 Schnapsgläschen Essig,
Öl,
1 EL Mehl,
Fleischbrühe nach Belieben,
Salz
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Fleischgerichte