die Zubereitung:

Die Zwiebel im Öl anschwitzen. Fleisch beifügen und gut anrösten lassen. Scharfes Paprikapulver darüber streuen und einen Moment im heißen Fett sein Aroma entfalten lassen. Vorsicht! Wenn Paprikapulver zu lange erhitzt wird, wird es bitter.Mit der Hälfte der Fleischbrühe ablöschen und bei geschlossenem Topf 1/2 Stunde schmoren lassen.Reis dazugeben und nach und nach die restliche Fleischbrühe beifügen.

Nach 18 Minuten ist der Reis gar. Die Butter und den Parmesan-Käse darunter mischen.
Zutaten: 1 Zwiebel (klein gehackt),

3 bis 4 EL Öl,

400 g Kalb- oder Schweinefleisch (in Würfel geschnitten),

Salz,

1 TL scharfes Paprikapulver,

400 g Reis,

900 ml Fleischbrühe,

100 g Parmesan-Käse (geriebenen),

40 g Butter
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Reisgerichte