die Zubereitung:

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Fett ringsum anbraten.
Das Gemüse und die Zwiebeln mitrösten. Mit etwas Wasser ablöschen. Die Gewürze dazugeben und zugedeckt in dem auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 1 Stunde dünsten. Dann den Deckel abnehmen und den Braten unter öfterem Begießen noch eine weitere Stunde braten.Vor dem Servieren 1 TL Mehl mit dem Sauerrahm vermischen und zum Bratensaft geben. Nochmals aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gemüse kann ganz oder passiert in der Sauce serviert werden.

Zutaten: 1 kg Rindsbraten vom Schlegel,
1 TL Salz,
Pfeffer,
2 EL Butterfett,
200 g klein geschnittenes Wurzelwerk (Karotten, Lauch, Sellerie, Petersilienwurzel),
50 g Zwiebeln,
2 Lorbeerblätter,
5 Pfefferkörner,
5 Pimentkörner,
je 1/2 TL Majoran,
Basilikum,
1 Msp Ingwerpulver,
1 Msp Muskatnuss,
etwas Wasser,
1/4 l Sauerrahm,
1 TL Mehl,
Salz
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Fleischgerichte