die Zubereitung:

Fett, Puderzucker, Ei und Vanillemark dickschaumig schlagen. Nach und Nach Mehl und Speisestaerke dazugeben, verkneten. Den Teig zu 3 cm dicken Rollen formen. In Folie gewickelt ueber Nacht kaltstellen.Backofen auf 180GradC vorheizen. Teigrollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden diese zu Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und mit den Zinken einer Gabel etwas flach druecken.

Auf der mittleren Schiene des Backofen 10 bis 15 Minuten backen.

Zutaten: 150 g weiche Butter

125 g Puderzucker

1 Ei

1 Vanilleschote

Salz

150 g Mehl

125 g Speisestaerke
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck