die Zubereitung:

o Wasser, Öl und 1 gestr. TL Salz zum Kochen bringen. Nudeln einstreuen und 8-10 Minuten kochen . In einem Sieb mit heißem Wasser kurz durchspülen und abtropfen lassen. Schinken fein würfeln, mit den Nudeln mischen und in eine eingefettete Auflaufform füllen. Milch und Eier verquirlen. Mit etwas Muskat, Pfeffer und Salz würzen und abschmecken und über die Nudeln gießen. Im vor geheizten Backrohr bei 200°C (= Gas Stufe 3 ) 35 - 40 Minuten backen. Nach ca. 20 Minuten Backzeit die Butterflöckchen über die Schinkennudeln verteilen und fertig backen.

Tipp: Braten-, Selchfleisch- oder Wurstreste anstatt des Schinkens verwenden.

Zutaten: 1 l Wasser

1 TL Pflanzenöl

Salz

125 g Bandnudeln

100 g gekochter Schinken

1/6 l Milch

2 Eier

Muskatnuß gerieben

Pfeffer gemahlen

20 g Butterflocken

Dauer: ca. 20 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Mehlspeisen-Nudeln