die Zubereitung:

Fett schmelzen, abkühlen, Mehl, Backpulver, 100 g Zucker, 1 Pck Vanillezucker, Kakao mischen, Fett zugießen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Eine Springform einfetten,
mit Brösel ausstreuen Teig auf den Formboden ausrollen. Eier mit 150g Zucker , Vanillezucker schaumig rühren, Frischkäse, Quark, 50 g Sahne und Stärke unterrühren.
Die Käsemasse auf den Teig streichen, Backofen ( vorgeheizt) 200°C 55-60 min. backen.
Etwas abkühlen lassen aus der Form lösen. Schokolade in Stücke brechen, mit restlicher Sahne und Kokosfett bei schwacher Hitze unter rühren schmelzen. 15-20 min. abkühlen lassen. Auf den Käsekuchen streichen und ca. 2 Std. kalt stellen

Zutaten: 125 g Butter,
225 g Mehl,
1 leicht geh. Tl. Backpulver,
250 g Zucker,
2 Pck. Vanillezucker,
2 El. Kakao,
3 Eier,
200 g Dppelrahmfrischkäse,
250 g Sahnequark,
250 g Schlagsahne,
30 g Speisestärke,
300 g Zartbitterschokolade,
1 Würfel Kokosfett,
Fett und Paniermehl für die Form,
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck