die Zubereitung:

Die Blockschokolade und die Nußkerne fein hacken.

Die weiche Butter mit Zucker und Eiern schaumig rühren, Mehl, Schokolade und Nüsse unterrühren, den Teig zu Rollen formen und 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Danach die Rollen in Scheiben schneiden, auf gefettete Backbleche (oder Backpapier) legen und die Bleche in den kalten Ofen schieben.

Bei 200 °C ca 15-20 Minuten backen, auskühlen lassen, mit heller Kuvertüre bestreichen und dann mit den Schokoraslpeln bestreuen.
Zutaten: 300 Gramm Blockschokolade



300 Gramm haselnußkerne oder Mandeln



400 Gramm Mehl



300 Gramm Butter oder Margarine



200 Gramm Zucker



2 Eier



600 Gramm helle Kuvertüre



100 Gramm Schokoraspel
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Sonstiges