die Zubereitung:

o Fleisch kalt abspülen, trocknen und in einem Schmortopf im heißen Fett von allen Seiten kurz und kräftig anbraten. Mit dem Salz, Pfeffer und Paprika einwürzen. Bratensaft zugießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde schmoren lassen. Von Zeit zu Zeit den Braten wenden. Bei Bedarf etwas Wasser zugießen. Kartoffeln schälen und der Länge nach vierteln. Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden . Die Zwiebelringe in den Bratenfond legen und die Kartoffeln zufügen. Majoran und Kümmel darüber streuen und zugedeckt nochmals ca. 1/2 Stunde weiterschmoren. Den Schweinebraten aus der Soße nehmen und etwas ruhen lassen (10 - 15 Minuten). Liebstöckel zufügen, den Fond aufkochen und abschmecken.

Zutaten: 3/4 kg Schweineschulter
2 EL Öl
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver
1/4 l Bratensaft
3/4 kg Kartoffeln
2 - 3 Zwiebeln
1 TL Majoran gerebelt
1/2 TL Kümmel ganz
1/2 TL Liebstöckel
Dauer: ca. 60 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Fleischgerichte