die Zubereitung:

Die Eier mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Die Zitronenschale, den Zucker und dann den Weißwein zugeben. Auf kleiner Flamme unter ständigem Rühren erhitzen. Sobald die Creme dicker wird, vom Feuer nehmen.

In Dessertschalen füllen und kalt stellen. Vor dem Servieren mit geschlagener Sahne dekorieren.
Zutaten: 5 Eier,

abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone,

200 g Zucker,

200 ml elsässischer Weißwein
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Nachspeisen-Desserts