die Zubereitung:

Eiweiss sehr steif schlagen. Nach und nach gesiebten Puderzucker und Vanillinzucker einriegeln lassen und verruehren. Zitronensaft und -schale, Bittermandeloel sowie 400 g Mandeln hinzufuegen und unterruehren. Auf den restlichen Mandeln den Teig 6 mm dick ausrollen. Mit einer Form Halbmonde ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und in den vorgeheizten Backofen setzen.
E: Mitte. T: 150°C / 15 bis 20 Minuten.
Aus Puderzucker und Zitronensaft oder Kirschwasser einen Guss bereiten und die ausgekuehlten Monde damit ueberziehen.

Zutaten: 3 Eiweiss
350 g Puderzucker
2 Paeckchen Vanillinzucker
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Zitrone
2 Tropfen Bittermandeloel
500 g fein gemahlene abgezogene Mandeln

Guss:
125 g Puderzucker
3 Esslöffel Zitronensaft oder Kirschwasser
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck