die Zubereitung:

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, den gesiebten Puderzucker hinzufügen.

4 Eßlöffel Eischnee abnehmen. Geriebene Mandeln, etwas Zitronenaroma und den Zimt mit dem Eischnee vermengen, den Teig auf einem mit Puderzucker bestreutem Backblech etwa 6 bis 7mm dick ausrollen, Sterne ausstechen und auf ein mit gefettetem Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Den restlichen Eischnee mit etwas Rum zu streichfähiger Glasur verrühren, die Sterne damit überziehen und bei 140-160°C 30 bis 40 Minuten backen.

Zutaten: 3 Eiweiß,



250g Puderzucker,



275-300g Mandeln,



Teelöffel Zimt,



etwas Rum,



Zitronenaroma

Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck