die Zubereitung:

Das Fleisch mit dem Gemüse aufsetzen. Das weiche Fleisch aus der Brühe nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden.
In heißer Butter die Zwiebeln goldbraun braten, Mehl hinzufügen und dies unter Rühren bräunlich werden lassen. Mit Fleischbrühe ablöschen. Die recht sämige Sauce mit Nelken, Lorbeerblättern, Pfeffer und Salz würzen und mit Sahne verfeinern. Das Fleisch wieder in die Sauce geben und ca. 1/4 Stunde bei kleinem Feuer ziehen lassen. Vor dem Anrichten mit etwas Essig oder Zitronensaft abschmecken.

Zutaten: 500 g Rindfleisch,
2 Karotten,
1/4 Knolle Sellerie,
1 Stange Lauch,
2 EL Butter,
2 Zwiebeln (fein geschnitten),
2 EL Mehl,
1/2 l Fleischbrühe,
2 Nelken,
1 Lorbeerblatt,
Pfeffer,
1 Prise Salz,
2 EL Sahne,
etwas Zitronensaft
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Fleischgerichte